Auf Deutsch

Herzlich Willkommen!

Mein Name ist János Habel, ich bin deutsch-ungarischer Dolmetscher und Übersetzer, lebe im südungarischen Fünfkirchen/Pécs.

Mein Ziel mit diesem Blog ist, Informationen über die gebrochenen Schriftarten auf Ungarisch zu veröffentlichen, kulturhistorisch interessante Beiträge mit Bezug auf diese Schriftarten und die deutsche Schreibschrift anzubieten und nicht zuletzt mit ausgewählten Beispielen die typografischen / kalligraphischen Schönheiten der Frakturschriften bzw. die der deutschen Kurrentschrift aufzuzeigen.

Das Lesen solcher Texte eignete ich mir autodidkatisch an und fasse dieses Wissen als eine wahre Bereicherung meiner Kompetenzen auf.

Ich wünsche mir, dass die Leserinnen und Leser meines Blogs in diesen Beiträgen Spaß finden, und dieses nur noch von wenigen Menschen gepflegte, aber unerschöpfliche Kulturerbe näher kennenlernen. Die Interessierten können mit meinen kostenlosen Ratschlägen rechnen, wenn sie sicht mit Fraktur- oder deutscher Schreibschrift beschäftigen möchten.

Kontakt:
Tel.: + 36 70 221 37 05; E-Mail: info@habeljanos.hu

 

Fraktur-Typographie aus dem 18. Jahrhundert.